Gehirnjogging für Senioren: Gedächtnistraining von Memory bis Mahjong

  • Spiele wie MemorySudoku und Mahjong gelten als echte Klassiker für das Trainieren von geistigen Fähigkeiten.
  • Wenn man gerne Sudoku spielt, ist das Sudoku in der Tageszeitung genau das Richtige. Auch bei diesem Sudoku lassen sich verschiedene Spielniveaus einstellen, je nachdem ob Sie die Schwierigkeitsgrade leicht, mittel, schwierig oder für Experten bevorzugen.
  • Bei Mahjong handelt es sich um ein klassisches chinesisches Brettspiel. Auch dieses Spiel eignet sich hervorragend für das Gedächtnistraining.
  • Auch Kreuzworträtsel sind als Training sowohl des Gedächtnisses als auch des aktiven Wortschatzes sehr zu empfehlen. Besonders hervorzuheben ist bei diesen Übungen die Möglichkeit, die erreichten Ergebnisse mit denen von anderen Teilnehmern derselben Altersgruppe zu vergleichen.

Gehirnjogging – Fitness für den Geist

  • Viele Mediziner empfehlen, täglich Knobelaufgaben und Übungen aus dem Bereich des Denksports zu lösen. Im Internet gibt es dafür gute Vorlagen für Senioren mit Demenz.

Gehirnjogging für Senioren – einfach und wirksam

Wenn man weder Zeit noch Lust auf Spiele hat, kann man sein Gedächtnis einfach bei alltäglichen Verrichtungen trainieren. Versuchen Sie zum Beispiel, Ihren Einkaufszettel auswendig zu lernen. Kaufen Sie im Supermarkt zunächst alles ohne Hilfe Ihrer Notizen ein und kontrollieren vor der Kasse noch einmal kurz, ob Sie an alles gedacht haben.

Genauso kann man Telefonnummern von Freunden und Verwandten auswendig lernen oder wichtige alte Daten von früher. Man wird dabei feststellen, dass  auch das Behalten von langen Ziffernfolgen durch das kontinuierliche Üben immer leichter fällt.

Wenn man den Horizont erweitern und gleichzeitig dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen möchte, sollte man sich zu einem Sprachkurs anmelden. Es ist nie zu spät, eine neue Fremdsprache zu erlernen oder Sprachkenntnisse aufzufrischen. Wenn man nicht mobil ist, man kann dies auch mit der Betreuungsfachkraft online tun. Entsprechende Kurse, bei denen man selbst das Lerntempo bestimmen kann, gibt es heute in großer Auswahl im Internet.